Black is the color, none is the number

PREMIERE
16. Februar 2019
Cubic Studios Düsseldorf

Trailer

Kommunikation hat ihre Grenzen. Wir können nicht alles kommunizieren. Dies hat einen Vorteil: eine perfekte Kommunikation mit den anderen Individuen würde uns zu einer Gesellschaft machen, die mit einem einzigen Kopf denkt. Wir brauchen Unterschiede. Vielleicht ist es der Fehler in der Kommunikation, der uns zu Individuen macht.

Die Stunde Null, die wir bei diesem Stück darstellen möchten, ist vielleicht eine Metapher der nihilistischen Zeit, in der wir leben. Man sollte aus dem Nichts etwas Neues machen. Durch Neugier? Angst? Hoffnung? Ob dabei das Ergebnis eine Verbesserung oder eine Verschlechterung darstellt, können wir nicht wissen.

Concept, Choreography: Chikako Kaido
Dance : Taneli Törmä
Live-Music: Phillip Schulze
Stage Design: Ivan Geddert
Licht : Kanade Hamawaki
Dramaturgy: Antonio Stella
Co-Creation: Jascha Viehstädt

Camera: Wiebke Rompel
Video Edit: Kanade Hamawaki

Supported by Kulturamt Landeshauptstadt Düsseldorf, Kunststiftung NRW