Die Insel

2016
PREMIERE Weltkunstzimmer Düsseldorf

Wenn man einen Japaner nach seiner Heimat befragt, wird man in den meisten Fällen folgende Antwort bekommen: „Weißt du, Japan ist eine Insel…“. Dieser Satz beantwortet schon die meisten Fragen nach Japan, aber was er vor allem enthüllt ist das Selbstverständnis der Japaner, Bewohner einer Insel zu sein. Dieses Selbstverständnis rührt nicht nur von der Idee her, dass irgendwo hinter dem Meer ein Kontinent ist. Es rührt auch daher, dass jede Insel am Ende doch ihr eigener Kontinent ist.

Concept, Choreography: Chikako Kaido
Performance: Judith Wilhelm
Music (Violin): Naoki Kita
Vocals: Soya Arakawa
Stage and Light Design: Ivan Geddert
Dramaturgy: Felix Meyer-Christian
Assistence, Graphics: Jascha Viehstädt
Photography: Christian Hermann

Gefördert durch // Supported by Kulturamt Düsseldorf, Hans-Peter-Zimmer Stiftung